Als mebis Koordinator Ihrer Schule haben Sie die wichtige Aufgabe, die Rahmenbedingungen zu schaffen, sodass Ihre Kollegen und Ihre Schüler reibungslos und effektiv mit mebis im Unterricht arbeiten können. Dazu ist es wichtig, die Nutzerdaten aktuell zu halten und diese am Anfang des Schuljahres sowie bei einem Schülerwechsel zu aktualisieren.

Unterstützungsangebote für mebis Koordinatoren

Um Ihnen Ihre Arbeit als mebis Koordinator so einfach wie möglich zu machen, stehen Ihnen verschiedene Angebote der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen und des ISB zur Verfügung, die Sie in Ihrer Arbeit unterstützen sollen.

Selbstlernkurs

In einem Selbstlernkurs für mebis Koordinatoren können Sie sich jederzeit mit der mebis Nutzerverwaltung und Ihren Aufgaben vertraut machen.

Der Selbstlernkurs steht dauerhaft für Sie zur Verfügung. Suchen Sie nach „Online-Zertifikatskurs für die technische Einführung in mebis (Selbstlernkurs für mebis-Koordinatoren und deren Stellvertreter)“ in der Lehrgangssuche.

eSession

In wöchentlich stattfindenden eSessions erhalten Sie eine persönliche Einweisung in die mebis Nutzerverwaltung und Ihre Aufgaben. Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und individuelle Unterstützung zu erhalten.

eSessions werden regelmäßig angeboten. Suchen Sie nach „Technische Einführung in mebis (eSession)“ , um die aktuellen Lehrgänge in der Lehrgangssuche zu finden.

mebis Support

Im mebis Infoportal finden Sie ausführliche Anleitungen zu den typischen Arbeiten eines mebis Koordinators im Verlauf des Schuljahres. Diese Anleitungen können Sie in Ihrer Aufgabe unterstützen.

Zudem fasst ein Beitrag im Infoportal die Aufgaben eines mebis Koordinators übersichtlich zusammen. Rufen Sie den Beitrag auf, um mehr über diese Rolle an Ihrer Schule zu erfahren.